Moin Moin- in Schleswig

Moin Moin- in Schleswig
Moin Moin- in Schleswig

Urlaub zwischen Nord- und Ostsee

und Inselhüpfen Sylt, Föhr und Hallig Hoge

Moin moin sagt man im nördlichsten Bundesland Deutschlands, in Schleswig-Holstein. Erleben Sie die Welt der Gezeiten, des Watts, der Halligen und der Inseln. Genießen Sie das Reizklima.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise nach Jübek bei Schleswig in das Hotel „Goos“. Begrüßung, Zimmerverteilung, Abendessen.

2. Tag: Nordfriesenrundfahrt

Diese Tagestour führt Sie zunächst zum Eldorado für „Meister Adebar“ dem Storchendorf Bergenhusen. Anschließend fahren Sie in die ehemalige Holländersiedlung Friedrichstadt, auch „Venedig des Nordens“ genannt. Möglichkeit zu einer Grachtenfahrt. Weiter geht die Fahrt nach Tönning zum historischen Hafen. Durch das Katinger Watt - Vogelparadies Nordfrieslands - geht es zum Eidersperrwerk, es ist das größte Küstenbauwerk Europas. St. Peter-Ording, der größte befahrbare Sandstrand Deutschlands, darf nicht fehlen und mit einem Blick auf den Westerhever Leuchtturm, das Wahrzeichen der nordfriesischen Nordsee, geht es wieder zurück zum Hotel.

3. Tag: zur freien Verfügung

Möglichkeit zur Fahrt nach Hallig Hoge „Königin der Halligen. Durch die nordfriesischen Köge, der Heimat des Schimmelreiters, fahren Sie zum Hafen Schlüttsiel, wo ein Schiff auf Sie wartet. Quer durch den Naturpark Wattenmeer, vorbei an den Halligen Gröde, Langeneß und Oland gelangen Sie zur Hallig Hoge. Mit der Pferdekutsche können Sie die Hallig „erfahren“ und das Leben der Bewohner auf den Warften kennenlernen. Wieder auf dem Festland geht es zurück zum Hotel. Freuen Sie sich auf das Abendessen „nach Schwiegermutter Art“.

4. Tag: Sylt, die „Königin der Nordsee“

Diese Tour führt Sie zur berühmtesten Insel der Nordsee. Ein unvergessliches Erlebnis, Sie fahren mit dem Autozug über den Hindenburgdamm nach Sylt. Die Inselrundfahrt beginnt im Norden und führt Sie über Kampen, das St. Tropez des Nordens, durch eine einmalige Sanddünenlandschaft über Keitum nach Westerland, dem Hauptort der Insel. Hier haben Sie die Möglichkeit, auf der Promenade der „Schönen und Reichen“ zu flanieren und Nordseeluft zu genießen. Anschließend fahren Sie nach List, wo die Fähre nach Rømø schon auf Sie wartet. Die Rückreise über Dänemark wird Sie begeistern und in Jübek wartet man schon mit dem Abendessen auf Sie.

5. Tag: Föhr – das grüne Inselparadies

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Dagebüll. Von dort aus geht es mit der Fähre nach Wyk. Wyk ist die größte Stadt auf Föhr und eines der ältesten Seebäder Schleswig-Holsteins. Bei einer Rundfahrt lernen Sie alle Inselschönheiten kennen. Die unterschiedlichen Formationen, der Wechsel von Geest, Marsch, Vorland und ein 15 km langer Sandstrand werden Sie begeistern. Nach einem abwechslungsreichen Inselbesuch geht es mit der Fähre zurück und Ihr Bus bringt Sie wieder ins Hotel.

6. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Erlebnissen treten Sie die Heimreise an.

Hotel

IHR HOTEL

3-Sterne-Hotel „Goos in Jübek

Zimmer mit Dusche/WC, TV, Telefon

Termine und Preise

6. - 11. Juli 2020
6 Tage p. P. 687 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

p. P. 65 EUR