Lüneburger Heide

Lüneburger Heide
Lüneburger Heide
Lüneburger Heide

Freuen Sie sich auf die einzigartige Heidelandschaft mit seltsam geformten Wachholderbüschen, zwischen Eichen versteckte Höfe, von Birken eingefasste Wege und den bekannten Heidschnucken.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise in die Heide nach Behringen in das AKZENT Hotel Zur Grünen Eiche. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Naturpark Lüneburger Heide

Nach dem Frühstück fahren Sie in den Naturpark Lüneburger Heide. Wir laden Sie zu einer Kutschfahrt in die lila blühende Heide ein. Natürlich darf das typische Eintopfessen nicht fehlen.

3. Tag: zur freien Verfügung

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Fahrt in den Vogelpark Walsrode. Er ist der weltweit größte Vogelpark. Tauchen Sie ein in die faszinierende Vogelwelt und den magischen Zauber unzähliger Baum- und Blumenarten.

4. Tag: Altes Land und Hamburg – das Tor zur Welt

Sie starten heute zu einer Fahrt in das Alte Land. Es gilt als das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet des Nordens. Natürlich darf ein Besuch in einem der Hofläden nicht fehlen. Weiter geht es in die bedeutendste Stadt - in die Hansestadt Hamburg mit ihren Sehenswürdigkeiten, dem Hamburger Hafen, der Speicherstadt, der Elbphilharmonie, uvm.

5. Tag: Celle

Celle gilt als südliches Tor zur Lüneburger Heide und ist ein Ort mit einer herrlichen Altstadt mit über 400 Fachwerkhäusern und einem Schloss im Stil der Renaissance und des Barocks. Sie bilden das größte geschlossene Ensemble in Europa. Celle lädt zum Bummel und Verweilen ein. Genießen Sie die Atmosphäre dieser bezaubernden Stadt.

6. Tag: Heimreise

Mit vielen schönen Erlebnissen treten Sie die Heimreise an.

Hotel

3-Sterne AKZENT Hotel Zur Grünen Eiche

Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, W-LAN

Termine und Preise

19. - 24. Juli 2021
Preise auf Anfrage

Optionen

EZZ p. P. 50 EUR